Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise

Artikelnummer: 1000

Virtualisierung mit Hyper-V
DirectAccess: Alternatives VPN-System
Core-Installation oder grafische Benutzeroberfläche
Internet Information Services 7.0
Read only Domaincontroller & Network Access Protection

Kategorie: Windows Server 2008


987,00 €

exkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 0 Werktage



Beschreibung

Windows Server 2008 R2 Enterprise

Virtualisierung mit Hyper-V
DirectAccess: Alternatives VPN-System
Core-Installation oder grafische Benutzeroberfläche
Internet Information Services 7.0
Read only Domaincontroller & Network Access Protection
Keine zeitliche Einschränkung der Nutzungsdauer

Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise - Produktbeschreibung

Die Version Windows 2008 R2 Enterprise orientiert sich an seinem Enterprise-Vorgänger und bietet Ihnen zusätzlich noch einige weitere Optimierungen und neue Funktionen. Server 2008 R2 Enterprise richtet sich an kleine und große Unternehmen gleichermaßen und wurde hauptsächlich für Virtualisierungsumgebungen geschaffen. Dazu stehen Ihnen verschiedene Features und Programme wie die Virtualisierungsplattform Hyper-V, PowerShell oder Active Directory zur Verfügung. Damit erhalten Sie mit Server 2008 R2 Enterprise ein zuverlässiges und leistungsfähiges Server-Betriebssystem für Ihr Unternehmen.

Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise bietet umfassende Funktionen

Windows 2008 R2 Enterprise basiert auf Windows 7, während sein Vorgänger noch die Grundlagen im Betriebssystem Windows Vista hatte. Dementsprechend wurde auch die Bedienoberfläche verbessert und noch weitere systemtechnische Optimierungen durchgeführt. Falls Sie kein grafisches Userinterface verwenden möchten, um beispielsweise Ressourcen einzusparen, bietet Ihnen Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise eine Core-Installation. Diese lässt Sie das System zum Beispiel per Skripts verwalten anstelle der Bedienoberfläche und bietet Ihnen die notwendigsten Features und Programme zur Verwendung an. Eine wichtige Änderung in Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise ist jene, dass das Server-Betriebssystem nur mehr noch als 64-Bit-Version erhältlich ist. Außerdem ist es in der Lage, DirectAccess und bis zu 256 logische Prozessoren zu unterstützen.

Da Windows 2008 R2 Enterprise vor allem für den Bereich der Virtualisierung entwickelt wurde, machen Ihnen Funktionen wie die vier Lizenzen für virtuelle Instanzen oder die Virtualisierungsplattform Hyper-V die Benutzung sehr einfach. Letztere ermöglicht es Ihnen, sowohl physische als auch virtuelle Ressourcen zu verwalten und sogar vollständige Systeme zu virtualisieren. Dazu bietet Ihnen Server 2008 R2 Enterprise eigene Verwaltungstools, während Ihnen für die allgemeine Verwaltung Ihres Systems sogar mehrere verschiedene Verwaltungsmodi bereitstehen. Egal, ob Sie einen Servermanager, PowerShell oder die integrierte WMI-Schnittstelle zur Verwaltung Ihrer Ressourcen verwenden möchten - Windows 2008 R2 Enterprise unterstützt Sie in jeder Lage.

Neue Features in Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise

Alle neuen Funktionen und Programme auf Windows 2008 R2 Enterprise wurden genauestens für Servereinheiten entwickelt. Während die getroffenen Optimierungen hauptsächlich auf die Geschwindigkeit und Datendurchsatzrate zielen, bieten Ihnen die vielen neuen Features vor allem in Virtualisierungsumgebungen eine optimale Unterstützung. In Verbindung mit den neuen grundlegenden Funktionen erhalten Sie mit Server 2008 R2 Enterprise ein vollwertiges Server-Betriebssystem:

DirectAccess: Alternatives VPN-System
Active Directory: Verwaltung von Benutzern und Ressourcen
Optimierte Terminaldienste: Hinzugefügte Funktionen
Core-Server: Minimale Ausführung des Betriebssystems
Internet Information Services 7.0: Zur Erstellung dynamischer und statischer Webseiten
Hot Add Memory: Hinzufügen von Speicher während des laufenden Systembetriebs
BitLocker: Programm zur Verschlüsselung von Daten

Eine weitere wichtige Neuerung in Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise ist das "Failover Clustering". Mit Hilfe dieses Features können Sie bis zu 128 Partitionen beziehungsweise 18 Exabyte an Ressourcen in Clustern verwalten.

Sichere Features in Windows 2008 R2 Enterprise.

Da die Sicherheit für Microsoft ein Hauptbestandteil eines jeden Betriebssystems ist, wurden in Server 2008 R2 Enterprise auch noch unter anderem folgende Sicherheitsfeatures integriert: Read only Domaincontroller, Network Access Protection, Cryptography Next Generation.

PlattformWindows
Unterstütztes BetriebssystemWindows Server 2008 R2 Standard
Prozessor
mindestens 1 GHz (x86-Prozessor) oder 1,4 GHz (x64-Prozessor)

Empfohlen: 2 GHz oder höher

Arbeitsspeicher
mindestens 512 MB
Empfohlen: 2 GB RAM oder mehr
Maximal (32-Bit-Systeme): 4 GB (Standard Edition) oder 64 GB (Enterprise und Datacenter Editionen)
Maximal (64-Bit-Systeme): 32 GB (Standard Edition) oder 2 TB (Enterprise Edition, Datacenter Edition und Itanium-basierte Systeme)
Festplattenspeicher
 mindestens 10 GB

Empfohlen : 40 GB (vollständige Installation) oder 10 GB (Server Core-

 

Grafikkarte Super VGA (800 x 600) oder Monitor mit höherer Auflösung
Soundkarte k.A.


Hinweis zur Produktaktivierung & Information zur Installation:
Sie erhalten Ihre Lizenz (Rechteübertragung) inkl. des Produktschlüssels für das erworbene Microsoft Produkt sowie einen Datenträger. Die Lizenz wurde geprüft und ist uneingeschränkt nutzbar. Der Versand der Lizenz erfolgt mit DPD.

Alle Informationen zu gebrauchter Software sowie der rechtssicheren Nutzung der Software finden Sie hier auf unserem Rechtswiki


Hinweis zur Installation & Produktaktivierung: Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Lizenz (Rechteübertragung) für das erworbene Produkt per Email sowie einen Link zum Download Ihrer erworbenen Software und Hinweise dazu, wie sich der Produktkey aktivieren lässt.
Die Lizenz wurde geprüft und ist uneingeschränkt nutzbar.

TS-Bewertungen

4.57 / 5.00 of 7 lowsoft-shop.com customer reviews | Trusted Shops